Eine angenehme Entdeckung für mich war es, die gastronomische Kreation eines außergewöhnlichen Kochs zu kennen. Während eines angenehmen Besuchs, den meine Mutter Ángela Custodia und ich in ihrem Haus in Bello Monte bei meiner schönen Cousine Catherine Corrente und ihrer schönen Familie machten, hatte ich die Gelegenheit, ihre Einladung und Gesellschaft sowie das gastronomische Talent von Dionicio Lofiego zu genießen, ihr Ehemann. Dieser junge Koch, der sich für diesen Anlass vorbereitet hat, dieses Wunder, das ich Ihnen heute empfehlen möchte; Der Fusion-Pasticho.

Pastacho-Fusion: (Ich respektiere das Rezept des Autors und kopiere es so, wie er es mir geschickt hat)

„Ursprünglich Lasagne oder Lasagne genannt, in Venezuela ist es das einzige Land der Welt, in dem wir es Pasticho nennen. Es hat weder Jahreszeiten noch Termine im Kalender, nur den Wunsch, den Wunsch, ihn vorzubereiten und als Familie zu genießen.

Für mich ein Rezept mit vielen Variationen und das mich durch wundervolle Erinnerungen an Orte und Menschen transportiert, aber wie viele habe ich Tondrehungen der "Fusion Cuisine" gegeben, die mich zu diesem Rezept gebracht haben, das ich heute bei Tisch teile meiner geliebten Familie und bei all denen, die es in ihren eigenen vier Wänden zubereiten möchten.

Der Pasticho mit einem Fusion-Twist, in den italienisch-venezolanischen Texten gehe ich noch eine Stufe weiter, wo ich den sogenannten "griechischen Musaca" mitbringe, das ist ein Auberginenkuchen (ich verwende ihn nur als Basis), ein wunderbarer Bolognese-Sauce , eine fast typische Béchamel, eine Tapa von reifen Kochbananenscheiben, und wir schließen es mit Mozzarella.

Hier teile ich mein Rezept, ich hoffe es schmeckt euch genauso gut wie meiner Familie:

Zutaten: 1) Bolognese-Sauce: Rinderhackfleisch, sehr reife rote Tomaten, weiße Zwiebel, Paprika, fein gehackter Knoblauch, getrockneter Oregano, Öl, Salz und Pfeffer. 2) Béchamelsauce: Butter, Weizenmehl, weiße Zwiebel, fein gehackter spanischer Sellerie, flüssige Milch, Salz und Pfeffer. 3) Überlaufende Auberginen: in Scheiben geschnittene Auberginen, Weizenmehl, Maismehl, Eier, Öl, Salz und Pfeffer. 4) Scheiben: Öl, reife Bananen. 5) Pasta: Teigwaren aus Weizenmehl, die zuvor etwa 5 Minuten in Wasser oder warme Milch getaucht wurden, was die Handhabung bei der Montage erleichtert und ihre Geschmeidigkeit im Endprodukt garantiert. 6) Mozzarella- oder Guayana-Käse: genug zum Bedecken.

Zubereitung: 1) Bolognese-Sauce: Zwiebel, Knoblauch und Paprika werden im Öl sautiert, sobald sie durchsichtig sind, fügen wir das zuvor gesalzene Fleisch hinzu (sehr weich, nur um den Geschmack in der Hitze zu verstärken), bereits alles integriert und schließlich die Tomaten, zuvor gekocht und im Mixer oder Mixer verarbeitet, Oregano großzügig, aber nicht zu stark zugeben und abschmecken. Sie sollten sich ein wenig für die Tope del Pasticho reservieren. 2) Bechamelsauce: Die Zwiebel mit dem spanischen Sellerie in der Butter anbraten, wenn sie durchscheinend sind, fügen wir das Weizenmehl in Esslöffeln hinzu, bis es vollständig absorbiert ist und der Behälter getrocknet ist, dort beginnen wir, die Milch von Tasse zu Tasse zuzugeben und kräftig zu rühren, bis es ist homogen und dick, Sie können nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen und die Milch nach und nach hinzufügen, bis die gewünschte Dicke erreicht ist. Sie sollten sich ein wenig für die Tope del Pasticho reservieren.

3) Auberginen: Nachdem die Auberginen in Scheiben geschnitten wurden, sollten sie mit max. 5 mm gewürzt werden, sie werden durch das Weizenmehl gesiebt, dann in das zuvor geschlagene Ei getaucht und mit einer Prise Salz bestreut und abschließend abgedeckt mit dem Maismehl gleichmäßig verteilen, in reichlich Öl goldbraun braten. 4) Scheiben: Reife Bananen werden in 5 bis 8 mm dicke Scheiben geschnitten und in reichlich Öl goldbraun gebraten. 4) Pasta de Pasticho: Geben Sie viel Wasser oder Milch in eine Quelle direkt am Feuer, aber mit einer sehr niedrigen Temperatur, bis sie weich wird.

Bewaffnet vom Pasticho:

In einer Form oder Quelle in der Größe und Form Ihrer Wahl (vorzugsweise antihaftbeschichtet oder, falls dies nicht der Fall ist, Butter an den Wänden verwenden, um ein Ankleben oder Anbrennen zu vermeiden) beginnen wir mit dem überquellenden Auberginenboden, dann eine großzügige Schicht Bolognese und Bechamel Soße Um den Boden vollständig zu bedecken, fahren wir mit einer Schicht der zuvor erweichten Pasta fort, hier werden Sie verstehen, warum man sie weich machen muss, um sie in der Form besser handhaben zu können, dann beide Saucen und eine neue Schicht Pasta und so weiter die gewünschten Schichten oder sogar den oberen Rand der Form, wo wir mit dem Deckel aus goldenen Scheiben, dem Mozzarella und den restlichen Saucen schließen.

Optional können Sie Pecorino- oder Parmesankäse oder den Guayana-Käse von "Antojos Araguaney" platzieren. Beachten Sie bei allen Ihren Vorlieben, dass wir uns auch bei den Käsesorten an das Italienisch-Venezolanische halten.

Unser bereits zusammengebauter Pasticho muss nun 30 bis 45 Minuten durch den Ofen gehen, je nach Größe des Pastitos, Dicke der Form und Weichheit der Pasta ist das abschließende Backen wichtig, da diese Hitze das Finale ausmacht Kochen und die Integration von Aromen.

Am Ende der Zeit nehmen wir den Ofen heraus und müssen ihn einige Minuten ruhen lassen, bevor wir ihn servieren. Dies garantiert, dass die Aromen und Flüssigkeiten dort sind, wo sie sein sollen, wenn das köstliche Stück Pasticho vom Teller in den Mund kommt.

Ich hoffe aufrichtig, dass Ihnen dieses Rezept genauso gut gefällt, wie es meiner Familie und natürlich mir selbst beim Auskosten einer Idee im Handumdrehen geschmeckt hat. Pass auf dich auf und genieße es."

So stellt sich unser Gastkoch vor: Dionicio J. Lofiego M. 

„Autodidakt, logisch, fleißig, Träumer, Sohn, Ehemann, Vater, Freund. Er studierte Pädagogik an der Pädagogischen Fakultät von Caracas, verliebt in das "Einzelhandelsmanagement" wurde er nebenbei ausgebildet und lernte alles und jeden, im Jahr 2010 studierte er Kochen unter der Anleitung von Chefkoch und Lehrer Edgar Ávila an der "Escuela Cocina Mística". in Caracas, das Wissen, dass er seit Jahren auf seine eigene Weise kultiviert und genährt hat, indem er Aromen kreiert, testet und spezifiziert, die seinen Gerichten Leben einhauchen. Geschult mit einem analytischen und numerischen Gehirn, ist es nie einfach, das gewünschte Ergebnis zu erzielen, wenn Zahlen und Aromen nicht aufeinander abgestimmt sind, und das ist am Ende die Küche, die Gesamtbilanz. Mit meinen Gerichten planen, kochen und Familien bedienen, das ist der Traum!"

Denken Sie daran, dass wir bei HAM die Mission haben, das Beste Venezuelas zu Ihnen nach Hause zu bringen, und nichts Besseres, als Ihnen unseren köstlichen Guayana-Käse von "Antojos Araguaney" und Bananen anzubieten, damit Sie dieses spektakuläre Rezept zubereiten können, Sie können sie sofort bestellen über unseren Online-Shop sind sie bereits in unserem Warenkorb verfügbar, unter www.hamvenezuela.com Wir sind Ihre Familie und wir sind hier, um Ihnen zu gefallen und Sie jederzeit glücklich zu machen.

Bibliographie

Pastacho-Fusion, Rezept und Text Dionicio J. Lofiego M. Caracas, 2021.

Von Carlos Torres Bastidas, Texter und Inhaltsschreiber für HAM Venezuela.

Editorial@hamvenezuela.com

21 Gedanken zu "Der Fusion Pasticho von Chefkoch Dionicio Lofiego"

  1. Cristina Magalhães

    Was für ein grandioses Rezept. Das Foto sieht der Weide meiner Mama sehr ähnlich 😁

  2. Platzhalterbild von Carmen Castro Montes

    Mit meinen 73 Jahren und einem Liebhaber des Kochens lese ich zum ersten Mal von einem bekannten Gericht, das in unserem Haus nie fehlt, die Vielfalt in einem einzigen Pasticho vereint. Herzlichen Glückwunsch an den Küchenchef und nochmals vielen Dank, dass Sie mich für neue Geschmacksrichtungen geöffnet haben.

  3. Magalhaes Blume

    Ausgezeichneter Artikel Carlos. Meine Nachbarn waren Italiener und sie haben mich nie zum Pasticho zu sich nach Hause eingeladen. Nicht alle von uns hatten so viel Glück wie Sie. Vielleicht habe ich deshalb gelernt, Pasticho selbst zu machen und es sieht wirklich sehr göttlich aus. Danke für das Teilen des Rezepts.

  4. Adriana Mayoral

    Wie immer ausgezeichnet ... unser "Pasticho" eine der besten Optionen für Familienfeiern ... ein herrliches Rezept ... Vielen Dank

  5. Carol Torres

    Es ist mehr als nur ein Geschmack, es ist eine Freude, Sie durch dieses Rezept kennenzulernen, das mich motiviert, es zuzubereiten und hier der Familie in Deutschland anzubieten.

  6. Josnell Mieres

    Es ist das beste Pasticho, das ich seit langem gegessen habe. Ich hatte das Glück, seinen Tisch zu teilen… Er ist ein ausgezeichneter Koch und ich wünsche ihm das Beste der Welt. Mögen deine Triumphe weiter wachsen

  7. Ana González

    Immer verliebt in das, was du kochst, mein Pate .
    Danke für diesen tollen Artikel ♥️

  8. Carolina Bermudez

    PASTICHO…. eines der Gerichte, die ich meiner Großmutter sagte, um mich zu machen, das beste der Welt !!! … Dann habe ich Carol Torres's ausprobiert und es erinnerte mich sehr an das, das mir mein Großvater geschenkt hatte. Dieses Rezept mit der Kombination aus Aubergine und Banane mit Guayana-Käse ist auf jeden Fall ein Muss.

  9. Endliche Berrizbeitia

    Hier in Miami. Meine Gastneffen sind begeistert und wollen mit PASTICHO CRIOLLO zunehmen. Ich hoffe, es ist nicht 100 ky, während ich eine Umarmung erhalte.

  10. Nelly tovar

    Wuaoo Cheff lofiego ausgezeichnete Fusion mit einem Hauch von Originalität und Vielfalt an Texturen und Aromen Ich hoffe, eines Tages Ihren Tisch zu teilen und ein so abwechslungsreiches Gericht zu probieren

  11. Sagte Rivas

    Kein Wunder, eine der besten Pastas, die ich in meinem Leben gegessen habe, stammt von diesem großartigen Koch, er kann aus einfachen Zutaten ein großartiges Gourmetgericht machen.

  12. Ruben

    Ausgezeichneter Artikel, mein Freund Carlos, großartige Geschichte, die die Mischung aus italienischen und venezolanischen Elementen zeigt, die eine neue Form der Lasagne hervorgebracht haben, lokal bekannter Pasticho. Um diese Delikatesse der venezolanischen Küche zu probieren

  13. Federico

    Sehr reich das venezolanische Pasticho, ich konnte es in bolivarischen Ländern genießen !!

  14. Jenny

    Zwischen Geschmack und Farben ist die Aktion zu versuchen. Das können wir, die wir gerne gutes Essen genießen. Ich würde die leckeren Nudeln nie mit der Aubergine mischen, aber beim Lesen habe ich es mir vorgestellt, es muss gut schmecken. Danke für das Rezept

  15. Catherine Corrente

    Wow was soll ich sagen!!! Ich bin so stolz auf Ihre Gerichte, Kreationen und Fusionen. Es ist ein Rezept, das mich immer wieder wegen seiner köstlichen Aromen fasziniert. Genießen Sie es und Sie werden sehen, wie alle Sinne aufwachen ……

  16. Jonathan Millán

    Es wäre mir nie in den Sinn gekommen, die angeschlagenen Auberginen (typischerweise diätetisch) mit reifen Bananenscheiben zu "verschmelzen". Die Küche von Caracas hat das, sie kombiniert Salz und Zucker und entpuppt sich als magisch. Die Gerüche in der Zubereitung müssen ungewiss sein, die dazu einladen, sich zu fragen: „Was zum Teufel kochen sie?“, damit dann dieses Stück ausgewogener Magie erscheint, mit Klasse, Tradition, Kreativität und Stil.

  17. lvaro Trujillo C.

    Vielen Dank für das Rezept. Wenn Mrs. Angela ein geschmolzenes Gebäck macht oder nicht, lade mich ein, haha. Grüße.

  18. Ruth Peralta

    Ich wusste nicht, dass Lasagne Pasticho ist oder dass dies das einzige Land war, in dem es so genannt wurde. Danke für den Artikel und das Rezept 😀👍

  19. Ruth Peralta

    Ich wusste nicht, dass Lasagne Pasticho ist oder dass dies das einzige Land ist, in dem es so heißt. Danke für den Artikel und das Rezept 😀👍

Hinterlassen Sie einen Kommentar